Person liegt auf dem Sofa in den Händen hält Sie einen Becher mit der Aufschrift

Wohnen mit dem Plus an Sicherheit

Servicewohnen

So lange wie möglich den eigenen Haushalt führen – das wünschen sich die meisten Senior*innen. Wer sich fit fühlt, sucht darum oft eine Alternative zum Pflegeheim. Das Servicewohnen ist eine gute Möglichkeit, weiter völlig selbständig in einer eigenen Wohnung zu leben, aber im Fall der Fälle ganz einfach auf ein sicheres Netz an Hilfen zurückgreifen zu können. In unseren Dienstleistungszentren informieren wir Sie über die Möglichkeiten des Servicewohnen in Ihrem Stadtteil und organisieren außerdem niedrigschwellige Unterstützungsangebote, damit Sie so lange wie möglich in Ihrem eigenen Haushalt leben können.

Unsere Dienstleistungszentren (DLZ) in den Bremer Stadtteilen:

DLZ-Neustadt
AWO Soziale Dienste gemeinnützige GmbH
Christine Loerke
Lahnstr. 65

Telefon: 0421 - 59 81 411

DLZ-Vahr
AWO Soziale Dienste gemeinnützige GmbH

Berliner Freiheit 9c

Telefon: 0421 - 468 03 27

DLZ-Osterholz
AWO Soziale Dienste gemeinnützige GmbH
Stella Schröder
St. Gotthard-Str. 31

Telefon: 0421 - 429 84 40

DLZ-Findorff
AWO Soziale Dienste gemeinnützige GmbH

Herbststr. 118

Telefon: 0421 - 37 78 90

DLZ-Walle
AWO Soziale Dienste gemeinnützige GmbH
Melanie Rippe
Wartburgstr. 11

Telefon: 0421 - 38 89 80

DLZ-Gröpelingen
AWO Soziale Dienste gemeinnützige GmbH
David Brazier
Gröpelinger Heerstr. 248

Telefon: 0421 - 691 42 66

AWO-Zentrale
AWO Soziale Dienste gemeinnützige GmbH
Auf den Häfen 30/32

Telefon: 0421 - 79 02 35

Wir verwenden CookiesCookie Details
zurück

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und Ihren Möglichkeiten, Ihre Privacy-Einstellungen anzupassen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Notwendige Cookies

Diese Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.