Wir sind...

...Vielfalt!

  • Wir sind 1.650 Mitarbeiter*innen.
  • Wir haben 2.482 Verbandsmitglieder.
  • Wir kommen aus 58 Ländern.
  • Wir sprechen 56 Sprachen.
  • Wir arbeiten in über 90 Einrichtungen.
  • Wir sind 2.782 Ehrenamtliche.
  • Wir unterstützen 19.300 zufriedene Klient*innen.

Bei der AWO Bremen leben wir Vielfalt. Wir setzen uns für eine solidarische und gerechte Gesellschaftsordnung ein: Alle Menschen sollen die gleichen unangreifbaren Rechte haben.

Wofür wir kämpfen

Seit 100 Jahren kämpfen wir für unsere Grundwerte. Auch nachdem die Arbeiterwohlfahrt – aufgrund ihres gesellschaftlichen Engagements im Sinne dieser Werte – von den Nationalsozialisten zerschlagen wurde, waren engagierte Mitglieder im Widerstand gegen das Regime aktiv. Die Verteidigung demokratischer Grundwerte und der Kampf gegen Rechtsextremismus und Populismus sowie der Einsatz für Gleichberechtigung und Frauenrechte sind vor dem Hintergrund unserer Geschichte und unserer Grundwerte auch heute zentrale Themen des verbandlichen Engagements.

Als sozialpolitischer Interessenverband streitet die AWO Bremen heute außerdem für:

  • gute Arbeitsbedingungen in sozialen Berufen
  • die Stärkung des gesellschaftlichen Zusammenhalts durch gleiche Rechte für alle Menschen
  • ein soziales Sicherungssystem, das soziale Gerechtigkeit verwirklicht
  • bezahlbaren Wohnraum
  • die Bekämpfung von Armut und sozialer Ausgrenzung
  • eine Perspektive für Geflüchtete in unserer Gesellschaft
  • verstärkte Investitionen in die soziale Infrastruktur – von Kindertagestätten bis zu Seniorenzentren

Herausforderungen heute und in Zukunft

Darin sehen wir einige Antworten auf die Herausforderungen der Gegenwart und auch unsere Aufgabe für die kommenden Jahre. Sozialer Fortschritt ist für uns untrennbar mit der Erhaltung und Pflege der natürlichen Lebensgrundlagen verbunden. Umweltschutz und Nachhaltigkeit sehen wir nicht nur als politische Forderung und gesellschaftspolitische Aufgabe, sondern auch als handlungsleitend in unserem eigenen Einfluss- und Zuständigkeitsbereich.

Hilfe zur Selbsthilfe leisten

Daneben zeigen sich unsere Grundwerte auch in einem besonderen Verständnis von sozialer Arbeit. Nach dem Prinzip von Hilfe zur Selbsthilfe arbeitet die AWO mit dem Anspruch in der sozialen Arbeit, nicht einfach nur die Not der Menschen zu lindern, sondern sie so weit wie möglich in die Lage zu versetzen, ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Gleichheit und Gerechtigkeit bedeuten für uns, dass der Verband und damit auch die sozialen Dienste allen Menschen – unabhängig etwa von ihrer Herkunft, Religion oder sexuellen Orientierung – gegenüber offen sind. Insgesamt ist es sowohl das Selbstverständnis der AWO als auch die Vielfalt der Betätigungsfelder in Haupt- und Ehrenamt, die die AWO Bremen auch im 21. Jahrhundert einzigartig machen.

Wir verwenden CookiesCookie Details
zurück

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und Ihren Möglichkeiten, Ihre Privacy-Einstellungen anzupassen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Notwendige Cookies

Diese Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.