Unser Verband heute

AWO Landesverband + AWO Bundesverband

Demokratisches und soziales Denken sowie Handeln zu fördern, liegt seit jeher im Selbstverständnis der Arbeiterwohlfahrt. Als Mitgliederverband fördern wir ehrenamtliches Engagement und Mitbestimmung. Unsere demokratische Verbandsstruktur ermöglicht, dass sich jedes Mitglied im Meinungsbildungsprozess einbringen kann.

Stark im Land: der AWO Landesverband

Der AWO Landesverband Bremen e.V. ist ein anerkannter Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege. Er übt somit Einfluss auf die Gestaltung der Sozialpolitik im Lande Bremen aus, nimmt Stellung zu Gesetzesvorhaben und wirkt so aktiv bei der Lösung sozialer Probleme mit. Der AWO Landesverband Bremen e.V. setzt sich aus den Kreisverbänden AWO Bremen und AWO Bremerhaven zusammen.

Bundesweit engagiert: der AWO Bundesverband

30 Landesgliederungen und Bezirksverbände der Arbeiterwohlfahrt sind im AWO Bundesverband zusammen geschlossen. Über ihn setzt sich die AWO auf der politischen Bühne des Bundes und Europas für die Interessen des Gesamtverbandes ein. Für Stiftungen, Hilfswerke, andere Fachverbänden und Netzwerke nimmt er hier  zudem darüber die Außenvertretung wahr.

Gut vernetzt: die Landesarbeitsgemeinschaft der freien Wohlfahrtsverbände (LAG)

Mit starken Partnern engagiert: Um soziale Gerechtigkeit tatsächlich zu verwirklichen, liegen große Aufgaben vor uns. Doch wir stehen nicht alleine vor diesen
Herausforderungen. Der AWO Landesverband Bremen e.V. ist Mitglied der Landesarbeitsgemeinschaft der freien Wohlfahrtsverbände (LAG). Neben der AWO arbeiten im Bundesland Bremen sechs Verbände in der LAG zusammen:
  • Deutscher Caritasverband (CV)
  • Der Paritätische (DPWV)
  • Deutsches Rotes Kreuz (DRK)
  • Diakonisches Werk (DW)
  • Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland (ZWST)
  • Bremerhavener Volkshilfe

Die LAG ist ein starker Partner der Gesundheits- und Sozialwirtschaft und ihre Verbände erbringen wichtige Leistungen für das Gemeinwesen. Sie sorgen für eine Vielzahl sozialer Hilfen und so für das Recht der Bürger*innen auf freie Wahl ihrer Hilfen.

Wir verwenden CookiesCookie Details
zurück

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und Ihren Möglichkeiten, Ihre Privacy-Einstellungen anzupassen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Notwendige Cookies

Diese Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.