ÜWH Gröpelinger Heerstr.

Übergangswohnheim für Geflüchtete

Hier leben alle 250 Bewohner*innen in eigenen kleinen Appartements. Die Eissporthalle Paradice und das Westbad sind gleich nebenan. Mit zahlreichen Angeboten und Projekten unterstützen die Teams die geflüchteten Menschen im Alltag und knüpfen lebendige Netzwerke für mehr Austausch untereinander.

Besonderheiten:

  • Eigene Appartements für alle Bewohner*innen
  • Großer Innenhof mit Sitzgelegenheiten und Spielplatz

Kooperationen:

  • Gesundheitstreffpunkt West
  • Malteser Hilfsdienst
  • AWO Pro Sozial
  • Kreisjugendwerk der AWO Bremen
  • Nachbarschaftshaus
  • Jungenbüro Bremen (in Planung)


Aktuelle Projekte:

  • Mobile Kinderbetreuung“, werktags für 3- bis 6-jährige Kinder
  • „BEMIL“ – Bewegungsangebot für Kinder und Jugendliche
  • Deutschkurse
  • Hausaufgabenhilfe
  • Umzugshilfe
  • „Togetherness“ – Austausch für Frauen aus den afrikanischen Ländern

Außenansicht Übergangswohnheim Gröpelinger Heerstraße

So finden Sie uns.

ÜWH Gröpelinger Heerstr.
Gröpelinger Heerstr. 9-13
28237 Bremen

Nils Pannbacker

So erreichen Sie uns.

Telefon: 0421-64378100
E-Mail: schreiben Sie uns
Leitung: Nils Pannbacker

Wir verwenden CookiesCookie Details
zurück

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und Ihren Möglichkeiten, Ihre Privacy-Einstellungen anzupassen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Notwendige Cookies

Diese Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.