ÜWH Obervieland

Übergangswohnheim für Geflüchtete

13 Häuser mit insgesamt 97 Wohnungen bietet das ÜWH Obervieland – alle mit eigener Küche und Badezimmer. Hier finden 340 geflüchtete Menschen ein Zuhause auf Zeit. Verschiedene Gemeinschaftsräume stehen für unterschiedlichste Projekte offen.
Auf dem weitläufigen Außengelände laden zwei Sport- und zwei Spielplätze zum Aktivwerden ein, viele Sitzmöglichkeiten sind Pausenplätze und Treffpunkte für die Bewohner*innen. Über kurze Fußwege sind mehrere Einkaufsmöglichkeiten erreichbar.
 

Besonderheiten:

  • Im Bremer Stadtteil Huchting, unweit des Sodenmatt, mit Badesee, Grünanlagen und einer Stadtteilfarm
  • „Mobile Kinderbetreuung“ für 3- bis 6-jährige Kinder
  • Gemeinschaftsräume und -plätze drinnen und draußen
  • Großes Außengelände mit Spielplatz

Aktuelle Projekte:

Mit mehreren Huchtinger Kooperationspartnern und einer lebendigen Vernetzung im Stadtteil, bereichern viele Bremer*innen durch ehrenamtliches Engagement das vielfältige Leben in der Einrichtung und laden zum Mitmachen ein.

Außenansicht Übergangswohnheim Obervielander Straße

So finden Sie uns.

ÜWH Obervieland
Obervielander Str. 43a
28259 Bremen

So erreichen Sie uns.

Telefon: 0421-47866911
E-Mail: schreiben Sie uns

Wir verwenden CookiesCookie Details
zurück

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und Ihren Möglichkeiten, Ihre Privacy-Einstellungen anzupassen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Notwendige Cookies

Diese Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.