Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig. Sie erhalten als Nutzer unserer Internetseite www.awo-bremen.de dieser Datenschutzerklärung alle notwendigen Informationen darüber, wie, in welchem Umfang sowie zu welchem Zweck der Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Hansestadt Bremen e.V. oder Drittanbieter Daten bei Aufruf unserer Internetseite von Ihnen erheben und diese verwenden. Der Information können Sie auch entnehmen, auf welcher Rechtsgrundlage wir Ihre Daten verarbeiten und welche Rechte Sie bzgl. Datenschutz haben.

Wir erfüllen mit dieser Datenschutzerklärung die Vorgaben der Gesetze zum Datenschutz – insbesondere unsere Informationspflicht gem. Art. 13 und Art. 14 der EU-Datenschutz Grundverordnung (DSGVO).

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung gilt für das Internet-Angebot des Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Hansestadt Bremen e.V. unter www.awo-bremen.de und für die über diese Internetseite erhobenen personenbezogenen Daten. Für Internetseiten anderer Anbieter, auf die z.B. über Links verwiesen wird, gelten die dortigen Datenschutzhinweise und -erklärungen.

Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website

Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Hansestadt Bremen e. V.
Auf den Häfen 30-32
28203 Bremen
Telefon: 0421-79 02 0

info(at)awo-bremen.de

 

Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website

im Folgenden als „AWO Bremen“ bezeichnet.

Ihr Kontakt zum Datenschutzbeauftragten

Bei Fragen sowie Auskunftsersuchen im Zusammenhang mit unserer Erklärung zum Datenschutz und der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten, können Sie sich an unseren Beauftragten für Datenschutz wenden, der Ihnen unter folgender Adresse zur Verfügung steht:

Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Hansestadt Bremen e. V.
Der Datenschutzbeauftragte
Auf den Häfen 30-32
28203 Bremen
Telefon: 0421-79 02 52

dsb(at)awo-bremen.de

Personenbezogene Daten

Grundsätze

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen.

Alle personenbezogenen Daten, die mit Nutzung unserer Internetseite erfasst und weiter verarbeitet werden, dienen ausschließlich den in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecken.

Sofern Daten an Dritte außerhalb der AWO Bremen weitergeleitet werden, so weisen wir in dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich darauf hin. Grundsätzlich erfolgt die Weitergabe von Daten an Dritte ausschließlich dann, wenn dies zur Funktion der Internetseite erforderlich ist, Sie hierfür Ihre Einwilligung erteilt haben oder wir dazu gesetzlich verpflichtet sind.

Die Weitergabe von Daten an Länder oder Organisationen außerhalb der EU erfolgt ausschließlich dann, wenn Sie hierfür an den entsprechenden Stellen unserer Internetseite Ihre Einwilligung erteilt haben.

Soweit innerhalb dieser Datenschutzerklärung keine speziellere Speicherdauer genannt wurde, verbleiben Ihre personenbezogenen Daten bei uns, bis der Zweck für die Datenverarbeitung entfällt. Wenn Sie ein berechtigtes Löschersuchen geltend machen oder eine Einwilligung zur Datenverarbeitung widerrufen, werden Ihre Daten gelöscht, sofern wir keine anderen rechtlich zulässigen Gründe für die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten haben (z.B. steuer- oder handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen); im letztgenannten Fall erfolgt die Löschung nach Fortfall dieser Gründe.

 

Nutzung unserer Internetseite

Bei der Nutzung unserer Internetseite werden die folgenden Daten des Nutzers verarbeitet:

  • Name der aufgerufenen Internetseite
  • Aktuelles Datum
  • Datenmenge
  • Typ und Version des Webbrowsers
  • Typ und Version des verwendeten Betriebssystems
  • Domain-Name des Internet-Providers
  • Referrer-URL (Seite, von der auf unsere Seite gewechselt wurde)
  • die IP-Adresse des zugreifenden Gerätes (Rechner, Smartphone etc.)

Diese Daten werden vom Provider unserer Interseite benötigt, um die Funktion der Internetseite zu gewährleisten, die Internetseite zu optimieren und die Sicherheit der informationstechnischen Systeme unseres Providers sicherzustellen. Der Provider ist die

hostNET Medien GmbH
Osterdeich 107
28205 Bremen.

 

Die AWO Bremen als Verantwortlicher für die Datenverarbeitung hat mit dem Provider einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen, mit dem insbesondere die Sicherheit der zu verarbeitenden personenbezogenen Daten gewährleistet wird.

Die Daten werden nicht nutzerbezogen ausgewertet, insbesondere nicht zu Marketingzwecken und nicht mit Daten aus anderen Quellen zusammengeführt.

Die IP-Adressen werden von unserem Provider gespeichert und nach spätestens 7 Tagen gelöscht. Eine darüber hinausgehende Speicherung ist möglich – z.B. zur Behandlung von Fehlern. In diesem Fall werden die IP-Adressen der Nutzer gelöscht oder anonymisiert, sodass eine Zuordnung des aufrufenden Clients nicht mehr möglich ist.

Die Daten werden durch unseren Provider gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Internetseite ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.

Weitere Informationen zu unserem Provider erhalten Sie unter www.hostnet.de

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist der Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO – unser berechtigtes Interesse zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung unserer Dienste und somit für die fehlerfreie und effiziente Nutzung unserer Internetseite durch alle Nutzer.

 

Kontaktformulare

Per Kontaktformular an uns übermittelte Daten werden an die im Formular benannte Stelle gesendet. Sie werden gespeichert, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können oder um für Anschlussfragen an Sie bereitzustehen. Die Daten werden für keinen anderen Zweck verwendet. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte findet ohne Ihre Einwilligung nicht statt.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs.1 lit. a DSGVO). Diese Einwilligung erteilen Sie uns mit der für Sie freiwilligen Eingabe Ihrer Daten und dem Absenden der Daten an uns.

Mit dieser Einwilligung stimmen Sie auch zu, dass wir Ihre Kontaktdaten ggf. an die verbundenen Unternehmen der AWO Bremen weiterleiten dürfen (siehe hierzu Wir über uns/Unternehmen). Diese Unternehmen sind direkt oder indirekt 100% Tochterunternehmen des Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Hansestadt Bremen e. V. und unterliegen den gleichen Sicherheitsregeln wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben.

Ein Widerruf Ihrer erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail an info(at)awo-bremen.de. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

In das Kontaktformular eingetragene Daten werden nach dem durch Sie freizugebenden Absenden an uns mit einer sicheren Verbindung („SSL/TLS“) an den Provider unserer Internetseite übertragen und dort unmittelbar über eine sichere Datenverbindung auf den Mailserver der AWOIntegra gGmbH übertragen. Die AWOIntegra gGmbH ist ein 100% Tochterunternehmen des Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Hansestadt Bremen e.V.

Über das Kontaktformular übermittelte Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung widerrufen, oder der Zweck der Verarbeitung entfällt. Zwingende gesetzliche Bestimmungen - insbesondere Aufbewahrungsfristen - bleiben unberührt und können zu abweichenden Löschfristen führen.

 

Kontaktaufnahme über E-Mail oder Telefon

Sie haben ebenfalls die Möglichkeit, Anfragen an uns über eine der auf der Internetseite genannten E-Mail-Adressen zu versenden, oder über eine der genannten Telefonnummern mit uns Kontakt aufzunehmen. In diesen Fällen nutzen wir die an uns übermittelten Daten ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage an uns. Ohne Ihre Einwilligung geben wir diese Daten nicht an Dritte weiter.

Die Verarbeitung der an uns übermittelten Daten erfolgt nur, soweit es zur Erfüllung eines Vertrages erforderlich ist (Art. 6 Abs.1 lit. b DSGVO – gilt auch für die Anbahnung eines Vertrages), wir ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung haben (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) oder auf Grundlage einer durch Sie erteilten Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

Per E-Mail an uns übermittelte Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung widerrufen, oder der Zweck der Verarbeitung entfällt. Zwingende gesetzliche Bestimmungen - insbesondere Aufbewahrungsfristen - bleiben unberührt und können zu abweichenden Löschfristen führen.

Weitergabe von Daten an Dritte

Daten, die beim Besuch unserer Internetseite erfasst und verarbeitet werden, verbleiben ausschließlich bei der AWO Bremen bzw. dem Provider unserer Internetseite, sofern es in dieser Datenschutzerklärung nicht ausdrücklich anders erwähnt ist.

Ohne Ihre jeweilige Einwilligung werden keine Daten an Dritte weitergegeben – insbesondere nicht an Staaten oder Institutionen außerhalb des Gültigkeitsbereiches der DSGVO.

Verwendung von Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem PC gespeichert werden. Sie unterstützen die Darstellung von Internetseiten und helfen Ihnen, sich auf Internetseiten zu bewegen.

Unsere Internetseite verwendet ausschließlich Cookies zur Sicherstellung der technischen Funktion.

csrf_https-contao_csrf_token

Dieses Cookie wird bei Aufruf unserer Internetseite gesetzt. Es dient zum Schutz gegen unerwünschte Manipulationen durch Dritte bei der Nutzung unserer Internetseite. Das Cookie wird automatisch nach Verlassen unserer Internetseite wieder von Ihrem Rechner gelöscht.

cokiban

Mit diesem Cookie wird auf Ihrem Rechner dokumentiert, dass Sie mit der Cookieregelung einverstanden sind. Das Cookie wird nach 12 Monaten automatisch von Ihrem Rechner gelöscht.

 

Weitere Cookies werden auf unserer Internetseite nicht verwendet.

Inhalte und Dienste von Drittanbietern

Auf unserer Internetseite sind keine Dienste von Drittanbietern eingebunden, d.h. insbesondere, dass in unsere Internetseite keine Plugins Dritter eingebettet sind.

Links zu anderen Internetseiten

An gekennzeichneten Stellen unserer Internetseite können Sie über sog. Links zu anderen Internetseiten wechseln. Mit der Auslösung eines Links verlassen Sie unsere Internetseite und wechseln zu der Seite, die mit dem Link verbunden ist. Die Weiterleitung erkennen Sie daran, dass sich ein neues Browserfenster öffnet und in der Browserzeile eine neue Adresse angezeigt wird. Für die neu aufgerufene Internetseite ist damit die Information verbunden, dass Sie unsere Internetseite mit Ihrer IP-Adresse besucht haben.

Diese Datenschutzerklärung gilt ausschließlich für unsere Internetseite. Auf der neuen Internetseite gelten jeweils neue Datenschutzerklärungen, die auf diesen Internetseiten abgerufen werden können.

Externe Links finden sich auf unserer Internetseite z.B. zu facebook und zu Instagram.

 

Link JOB-PORTAL / Stellenangebote

Über die Links JOB-PORTAL und Stellenangebote werden Sie zu unserer Internetseite https://www.jobs-awo-bremen.de weitergeleitet. Auf dieser Internetseite haben Sie die Möglichkeit, sich online auf die aktuell ausgeschriebenen Stellenangebote der AWO Bremen zu bewerben. Alternativ können Sie Ihre Bewerbung auch schriftlich per Post an uns übermitteln.

 

Die Nutzung unseres Job-Portals unterliegt einer eigenen Datenschutzerklärung:
https://www.jobs-awo-bremen.de/impressum-datenschutz/

 

Rechtsgrundlage für die Weiterleitung auf unser Job-Portal bzw. zu den Stellenangeboten der AWO Bremen ist der Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO – der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Ihre Rechte

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung
(Art. 7 DSGVO)

Nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung sind einige Vorgänge der Datenverarbeitung möglich. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail an info(at)awo-bremen.de. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

 

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung
(Art. 15 – 18 DSGVO)

Sie haben jederzeit im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, Herkunft der Daten, deren Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung oder Löschung dieser Daten. Diesbezüglich und auch zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit über die im Impressum aufgeführten Kontaktmöglichkeiten an uns wenden.

 

Recht auf Datenübertragbarkeit
(Art. 20 DSGVO)

Ihnen steht das Recht zu, Daten, die Sie uns bereitgestellt haben und die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO oder in Erfüllung eines Vertrags gem. Art. 6 Abs.1 lit. b DSGVO automatisiert verarbeiten, an sich oder an Dritte aushändigen zu lassen. Die Bereitstellung erfolgt in einem maschinenlesbaren Format. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

 

Widerspruchsrecht gegen die Datenerhebung in besonderen Fällen
(Art. 21 DSGVO)

Wenn die Datenverarbeitung auf Grundlage von Art. 6 Abs.1 lit. e oder lit. f DSGVO erfolgt, haben Sie jederzeit das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen. Für den Widerspruch genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail an info(at)awo-bremen.de.

 

Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde
(Art. 77 DSGVO)

Als Betroffener steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu, wenn Sie einen datenschutzrechtlichen Verstoß geltend machen wollen. Zuständige Aufsichtsbehörde bezüglich datenschutzrechtlicher Fragen ist die Landesbeauftragte für Datenschutz Bremen. Sie können sich für eine Beschwerde auch an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes wenden.

Der folgende Link stellt eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten bereit: https://www.bfdi.bund.de/DE/Service/Kontakt/kontakt_node.html

Gültigkeit und Aktualität der Datenschutzerklärung (Stand: 2021-06-20)

Diese Datenschutzerklärung ist unmittelbar gültig und ersetzt alle früheren Versionen. Im Rahmen der Fortführung unseres Internetangebots kann es aufgrund von rechtlichen oder technischen Änderungen zu einer Anpassung dieser Datenschutzerklärung kommen. Über die jeweils aktuell gültige Fassung werden wir auf dieser Internetseite informieren.

Wir verwenden CookiesCookie Details
zurück

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und Ihren Möglichkeiten, Ihre Privacy-Einstellungen anzupassen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Notwendige Cookies

Diese Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.